Unsere Philosophie

Philosophie ALPENKICK FUSSBALLSCHULE

 

SEVEN SUMMITS

Auf zu den sieben Gipfeln des Fußballs

 

Charakter

Philosophie Charakter bei der Alpenkick Fussballschule
Menschen sind verschieden und haben unterschiedliche Ansichten, Erwartungen, Herkünfte, Lebensstandards, physische und psychische Voraussetzungen. Innerhalb der Mannschaftssportart Fußball prallen zum Teil sehr unterschiedliche Charaktere aufeinander. Diese Verschiedenheiten können aber auch befruchtend aufeinander wirken. Jeder einzelne liebt diese Sportart. Die Trainer der ALPENKICK FUSSBALLSCHULE vermitteln die Werte von Fairness, Respekt, Willenskraft und Einsatzbereitschaft. Eine wichtige Rolle nimmt die Reflexion nach negativen sowie positiven Vorkommnissen während des Trainings oder  Spiels ein. Die Trainer führen die Spieler/-innen mit ihrer Erfahrung, ihrer Umgänglichkeit und ihrem Wissen zum Gipfel. Den einen Fuß vor den anderen setzen muss aber jeder für sich selbst. In dem für jeden Moment individuell richtigen Tempo. Dabei unterstützen wir mit all unseren Mitteln.

Technik

Philosophie Technik bei der Alpenkick Fussballschule
Voraussetzung für möglichst viel Erfolg und Spaß im Spiel ist das Erlernen und Anwenden von verschiedenen Techniken. Hierzu zählen Passtechniken, Schusstechniken, Techniken der Ballannahme und Ballmitnahme sowie Kopfballtechniken. Diese werden nach der Philosophie der ALPENKICK FUSSBALLSCHULE überwiegend in spielnahen Trainingsformen trainiert. Letztendlich besteht das Ziel immer darin, technische Fähigkeiten während des Spiels anzuwenden. Deswegen werden in den Trainingseinheiten möglichst viele Formen angewandt, in denen die Komplexität des Spiels kopiert wird. Ein zusätzlicher Vorteil dieser Ausrichtung dieser Trainingsmethoden zeigt sich darin, dass das Spiel an sich – in welcher Form auch immer – den größten Spaßfaktor für die Teilnehmer darstellt und damit auch der höchste Lerneffekt erzielt werden kann.

Taktik

Philosophie Taktik bei der Alpenkick Fussballschule
Es ist wichtig und unabdingbar, einen Plan zu haben und diesen zu verfolgen. Noch wichtiger aber ist es, Lösungen parat zu haben, wenn dieser Plan nicht funktionieren sollte. Nach diesem Prinzip vermitteln die Trainer der ALPENKICK FUSSBALLSCHULE die taktischen Vorgehensweisen und Lösungen sowohl im Training als auch im Spiel. Vor allem im individualtaktischen Bereich werden klare Verhaltensweisen (hauptsächlich bei gegnerischem Ballbesitz) vermittelt. Im eigenen Ballbesitz werden verschiedene Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt, ohne aber dabei die eigene Kreativität eines Spielers negativ zu beeinflussen. Die Gruppen- und Mannschaftstaktik wird aufgrund ihrer hohen Komplexität wiederum in verschiedenen spielnahen Trainingsformen gelehrt.

Athletik

Philosophie Athletik bei der Alpenkick Fussballschule
Fußball ist ein Sport, der sich hinsichtlich athletischer Aspekte so rasant entwickelt hat, wie kaum ein anderer Mannschaftssport. Die Statistiken über Laufleistungen nehmen kein Ende. Für uns ist jedoch nicht der Spieler der bessere, der mehr laufen kann, sondern der sich effizienter bewegen kann. Ziel der ALPENKICK FUSSBALLSCHULE ist es, jeden einzelnen Spieler darauf vorzubereiten, wie (mit welcher Technik) und wohin (mit welcher Taktik) er sich bewegen kann. Dafür haben wir bestens ausgebildete Spezialtrainer, die in den Bereichen Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit mit modernen Methoden arbeiten.

Rehabilitation

Philosophie Rehabilitation bei der Alpenkick Fussballschule
Mit unserem speziellen Athletiktraining versuchen wir, Verletzungen vorzubeugen. Dennoch kommt es natürlich vor, dass man auf kurze oder längere Zeit nur eingeschränkt oder gar nicht Fußball spielen kann. In dieser sehr wichtigen Zeit der Rehabilitation stehen Experten der ALPENKICK FUSSBALLSCHULE zur Verfügung und führen den/die  Sportler/-in sinnvoll und kompetent bis zum Wiedereinstieg in das Mannschaftstraining.

Mentales Training

Philosophie Mentaltraining bei der Alpenkick Fussballschule
Jede Handlung beginnt in unserem Gehirn. Alleine deswegen nimmt das mentale Training einen hohen Stellenwert in der Philosophie der ALPENKICK FUSSBALLSCHULE ein. Um einen Gipfel zu erreichen, braucht es mentale Stärke und den absoluten Willen, das Ziel zu erreichen. Wie in einer Karriere von Sportlern auch, werden einem dabei manchmal Steine in den Weg gelegt und es passieren Dinge auf dem Weg, die nicht vorhersehbar waren. Diese Dinge können uns aber auf einen Weg bringen – auch wenn er zunächst als Umweg erscheint –  der uns erfüllter an das Ziel kommen lässt. Mithilfe unserer erfahrenen Sportpsychologin versuchen wir, begleitend zu unterstützen.

Trainingsstruktur

Philosophie Trainingsstruktur bei der Alpenkick Fussballschule
Sportler, egal welchen Alters, spüren, ob ein Trainer Kompetenz und Sicherheit ausstrahlt oder nicht. Die Trainer der ALPENKICK FUSSBALLSCHULE versuchen, immer bestens vorbereitet eine Trainingseinheit zu beginnen. Das schafft Vertrauen und Wertschätzung auf Seiten der Teilnehmer. Da sich aber jede Trainingseinheit aufgrund verschiedener Einflussfaktoren (z.B. Anzahl der Teilnehmer, Wetter, Verschiebung von Wichtigkeiten der Trainingsinhalte) ändern kann und manchmal sogar sollte, bieten unsere Trainer hohes Maß an Flexibilität in der Gestaltung von Trainingseinheiten. Nach dieser Qualität des Coachings werden unsere Trainer ausgewählt. Nicht die Trainingsform entscheidet über die Qualität des Trainers, sondern die Vermittlung der Inhalte durch den Trainer in dieser Form.